Claudia Hess

Partner

Claudia Hess ist seit April 2007 in der Kanzlei Urwantschky Dangel Borst als angestellte Rechtsanwältin tätig. Seit Juli 2012 ist sie Partnerin der Kanzlei. Sie studierte an der Universität Passau Jura und schloss dort auch die fachspezifische Fremdsprachenausbildung im englischen sowie im chinesischen Recht ab. Darüber hinaus studierte sie an der Sichuan University in Chengdu, China.

Das Referendariat absolvierte sie im OLG-Bezirk Nürnberg. In dieser Zeit schloss sie zudem an der Universität Erlangen-Nürnberg die fachspezifische Fremdsprachenausbildung im französischen Recht ab.

In China war Frau Hess bei der amerikanischen Handelskammer, einem deutschen Automobilhersteller und einer internationalen Anwaltskanzlei tätig.

Frau Hess ist Dozentin für chinesisches Recht in der regelmäßig stattfindenden Seminarreihe China Manager IHK.

Sie wird regelmäßig als einer der führenden deutschen Anwälte im Luftrecht erwähnt, unter anderem in Who’s Who Legal, Who’s Who Legal Aviation, Who’s Who Legal Germany, Expert Guide’s Aviation Lawyers.

Fachgebiete:
Luftrecht
Transportrecht
Chinesisches Recht

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch

Mitgliedschaften:
Deutscher Anwaltverein (DAV)
Deutsch-Chinesische Juristenvereinigung
IAWA (International Aviation Womens Association)
SFDAS (Société Française de Droit Aérien et Spatial)

Präsentationen/Vorträge:
Claudia Hess hält regelmäßig Vorträge, Präsentationen und Seminare im Bereich des Luftrechts und des chinesischen Rechts.

Claudia Hess
 
 

Kontakt

Claudia Hess

Urwantschky Dangel Borst
Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Insel 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Tel.: +49 (0)731 70 70 941
Fax: +49 (0)731 70 70 999

e-mail: chess@udabo.de

 

V-Card herunterladen